Rapperswil Luftbild
Photo: (C) by HSR

Anmeldung zur Konferenz

Wir laden Sie ein, Teil der FOSSGIS-Konferenz 2021 zu werden. Die Konferenz lebt von Ihren Beiträgen und Ihrem Besuch. Wir freuen uns auf Sie!

Die FOSSGIS-Konferenz findet vom 6.-9. Juni 2021 ausschließlich Online statt. Dazu nutzen wir die Online-Plattform Venueless. Der Zugang wird Ihnen über den Ticketbuchungslink am Vortag der Konferenz als Link zur Verfügung gestellt. Sie benötigen einen Zugang zum Internet sowie einen aktuellen Browser.
Hier finden Sie Preise, Informationen zum Online-Event, Bildungsurlaub und wie Sie Helfer:in werden.

Die Anmeldung zur Konferenz wird voraussichtlich am 12. April freigeschaltet. Sie finden das Buchungsformular dann direkt unten auf dieser Seite.

Preise FOSSGIS-Konferenz 2021

Im Konferenzticket enthalten:

* gilt für: Schüler:in, Azubi, Freiwilligendienstleistende, Studierende, Rentner:innen
** Regelungen für das Communityticket oder Helferticket gelten für FOSSGIS-, OpenStreetMap- und OSGeo-Aktive sowie aktive Helfer:innen der Konferenz für mindestens 6 Stunden.
*** wenn bestellt und solange verfügbar

Workshop buchen

Das Programm bietet die Möglichkeit einen oder mehrere Workshops zu buchen. Für jeden Workshop sind 90 Minuten vorgesehen, der Preis beträgt 120 EUR. Sie nehmen mit Ihrem eigenen Gerät am Workshop teil, den Zugang erhalten Sie über Ihren Ticketbuchungslink. Der Workshop ist interaktiv und wird in einer Videokonferenz stattfinden. Im Ticketshop ist im jeweiligen Workshop ein Stichwort zur Durchführungsart angegeben, dieses gibt an, welche Vorbereitungen Ihrerseits getroffen werden können, um erfolgreich teilzunehmen.

Bildungsurlaub

Die Anerkennung der FOSSGIS-Konferenz als Bildungsurlaub ist beantragt, zunächst für die Bundesländer in Deutschland, wo die Beantragung keine zusätzlichen Kosten verursacht (BE, BB, HB, HH, NI, RP, SL, ST und SH). Weitere können bei Bedarf beantragt werden. Teilnehmer:innen, die dieses Angebot nutzen wollen, beantragen dies bei beim Arbeitgeber. Informationen zum Bildungsurlaub finden Sie unter www.Bildungsurlaub.de.

Netzwerkwelt

Um optimales Netzwerken während der Veranstaltung zu ermöglichen, wird es eine virtuelle Variante des OST Campus Rapperswil geben, wir nennen es die Netzwerkwelt.
In der Netzwerkwelt können sich die Teilnehmenden in einer virtuellen Karte/Landschaft bewegen und einander begegnen. Zum Einstieg gibt man sich einen Namen und wählt einen Avatar aus. Nach der Landung im Eingangsbereich bewegen Sie sich mit Hilfe der Tastatur. Sie können die Netzwerkwelt erkunden (Informationsräume, Firmenausstellung betreten) und Sie sehen auch, ob weitere Teilnehmende unterwegs sind. Wenn Sie einer Person begegnen, öffnet sich ein Videochat, welcher sich mit einem Geräusch ankündigt, Sie können sich austauschen oder weglaufen - fast wie im echten Leben ;-).

Helfer

Freiwillige Helfer:innen sind eingeladen und willkommen vor der Konferenz bei der technischen Vorbereitung und während der Konferenz bei der technischen Betreuung oder als Sessionleitung zu unterstützen. Bei Interesse bitte im Helfersystem [kommt noch] registrieren und eine E-Mail an das Helferteam senden, damit wir Sie kontaktieren können. Helfer:innen dürfen das kostenfreie "Online-Konferenzticket für Helfende" buchen. Bei Fragen empfehlen wir die FAQ [kommt noch] zu lesen.