FOSSGIS2012 - 0.29 05.04.2012

FOSSGIS 2012
Konferenz für freie und Open Source-Software im GIS-Bereich und für freie Geodaten

Referenten
Marc Jansen
Programm
Tag Dienstag - 2012-03-20
Raum WSRaum2
Beginn 11:00
Dauer 01:30
Info
ID 438
Veranstaltungstyp Workshop
Track Workshops (bezahlt)
Sprache der Veranstaltung deutsch

Einführung in die JavaScript-Kartenbibliothek OpenLayers

Dynamische Kartenanwendungen für jede Webseite

OpenLayers (http://openlayers.org) ist wahrscheinlich die bekannteste und weit verbreitetste JavaScript-Bibliothek, um Kartenmaterial verschiedenster Quellen im Web zu kombinieren und einheitliche Interaktionsmöglichkeiten bereitszustellen. Der Workshop soll die Möglichkeiten der Bibliothek aufzeigen und die Teilnehmer in die Lage versetzen, eigene Kartenanwendungen auf Basis von OpenLayers zu entwickeln.

Im Workshop, der von Andreas Hocevar (einem der Kernentwickler von OpenLayers, des weiteren Mitglied des Project Steering Committee) und Marc Jansen (einem der Autoren des deutschsprachigen Buches zu OpenLayers und ebenfalls Kernentwickler des Projektes) gehalten wird, werden die folgenden Themen behandelt werden:

OpenLayers Grundlagen: Wie fügt man mit OpenLayers eine Karte zu einer Webseite hinzu? Arbeiten mit Layern (Themen): Wie kann man Raster- und Vektorlayer in einer OpenLayers Karte kombinieren? Arbeiten mit Controls (Kartenwerkzeugen): Wie erweitere ich meine Karte um spezifische Bedienelemente? Zusätzlich zu oben genannten Themen werden wir, je nach zur Verfügung stehender Zeit und den konkreten Wünschen der Teilnehmer, gegebenenfalls die folgenden Aspekte behandeln:

Vektorlayer für Fortgeschrittene: Verschiedene Möglichkeiten zur Darstellung von Vektordaten in OpenLayers Integration mit anderen Bibliotheken: Die Kombination von OpenLayers mit anderen Bibliotheken, um noch reichhaltigere Kartenanwendungen im Web zu erstellen Zielgruppe sind alle an Webkartographie Interessierten, die OpenLayers kennen lernen wollen. Auch Teilnehmer, die OpenLayers bereits einsetzen, können von einem Besuch sicherlich profitieren. Wenn Sie abschätzen möchten, ob OpenLayers Ihnen bei Ihrer Fragestellung helfen kann, liefert der Workshop sicherlich erste Antworten.

Vorwissen: Grundsätzliche Kenntnisse von JavaScript sind nützlich, werden aber nicht zwingend vorausgesetzt.