FOSSGIS2014 - 45_2014_04_08

FOSSGIS 2014
Konferenz für freie und Open Source-Software im GIS-Bereich und für freie Geodaten

Referenten
Arnulf Christl
Till Adams
Programm
Tag Donnerstag - 2014-03-20
Raum WS 429
Beginn 09:00
Dauer 01:30
Info
ID 707
Veranstaltungstyp Workshop
Track Workshops (bezahlt)
Recordings
Feedback

Agiles Projektmanagement

Einsatz von Scrum für Open Source Geospatial Projekte

Agiles Projektmanagement wird seit über zehn Jahren praktiziert, zunehmend auch in der öffentliche Verwaltung. Der Workshop stellt die Grundlagen am Beispiel der Methode "Scrum" vor und bietet einen praxisnahen Zugang zum Thema.

Der Workshop stellt die Grundlagen von agilem Projektmanagement am Beispiel der Methode "Scrum" vor und bietet einen praxisnahen und pragmatischen Zugang zum Thema.

Agiles Projektmanagement wird seit über zehn Jahren in IT Unternehmen eingesetzt. In den letzten Jahren sind die Erkenntnisse, die primär aus der Softwareentwicklung stammen verstärkt in Unternehmen und die öffentliche Verwaltung eingezogen.

Die britische Kataster- und Kartenbehörde Ordnance Survey Great Britain hat alle nach außen gerichteten Karten- und Datenservices auf Open Source umgestellt. Bei dieser Umstellung wurde im Unternehmen erstmals Scrum eingesetzt. Die in diesem Prozess gewonnenen Erfahrungen wurden eingehend analysiert und eine erhebliche Leistungssteigerung vor allem bei Open Source Projekten festgestellt. Der Leiter des Workshops wurde daraufhin in 2012 und 2013 beauftragt, die weitere Verbreitung von Open Source im Unternehmen unter Verwendung von Scrum zu begleiten. Inzwischen ist Scrum flächendeckend im gesamten Unternehmen mit 1200 Mitarbeitern erfolgreich eingeführt worden. Dabei wurde auch deutlich, dass Dienstleister im Bereich Open Source Geospatial von agiler Projektleitung profitieren.

Vorkenntnisse der Teilnehmer: Erfahrung in der Projektleitung ist von Vorteil aber nicht zwingend erforderlich.

Lernziele: Grundlagen der Methode Scrum und deren Einführung in Unternehmensprozesse.