FOSSGIS2014 - 45_2014_04_08

FOSSGIS 2014
Konferenz für freie und Open Source-Software im GIS-Bereich und für freie Geodaten

Referenten
Andreas Hocevar
Marc Jansen
Programm
Tag Mittwoch - 2014-03-19
Raum WS 439
Beginn 15:30
Dauer 01:30
Info
ID 699
Veranstaltungstyp Workshop
Track Workshops (bezahlt)
Recordings
Feedback

Einführungsworkshop OpenLayers 3

Erste Schritte mit OpenLayers 3

Workshopleitung: Marc Jansen, Daniel Koch (beide terrestris) & Andreas Hocevar (Boundless)

Bereits seit einiger Zeit wird von der OpenLayers-Entwicklergemeinde an OpenLayers 3 (dem Nachfolger zum weitverbreiteten OpenLayers 2) gearbeitet. Zum Zeitpunkt der Einreichung des Abstracts ist die aktuellste Version 3.0.0.beta.1. Umsteiger der Version 2 müssen sich in OpenLayers 3 an eine im Grunde vollkommen andere API (Programmierschittstelle) gewöhnen. Der Workshop wird hierbei helfen, zentrale Konzepte zu verstehen und ein Gefühl für die Bibliothek zu bekommen. Natürlich sind auch Teilnehmer ohne Vorenntnisse in OpenLayers herzlich willkommen.

Im Workshop, der von zwei Kernentwicklern des Projektes gehalten wird (unterstützt vom langjährigen WebGIS-Veteran D. Koch), werden die Teilnehmer selbst mit OpenLayers 3 (auch genannt ol3) entwickeln. Im Einzelnen werden wir uns folgende Aspekte erarbeiten:

  • Download der Bibliothek
  • Meine erste ol3-Karte
  • Map, View, Source und Layer
  • Layer aus unterschiedlichen Datenquellen
  • Controls und Interaktionen
  • Integration mit JavaScript UI Libraries

Zielgruppe sind alle an Webkartographie interessierten, die OpenLayers 3 kennen lernen wollen. Auch Teilnehmer, die OpenLayers bereits einsetzen, können von einem Besuch profitieren. Wenn Sie abschätzen möchten, ob OpenLayers Ihnen bei Ihrer Fragestellung helfen kann, kann der Workshop sicherlich erste Antworten liefern.

Vorwissen: Grundsätzliche Kenntnisse von JavaScript sind nützlich, werden aber nicht zwingend vorausgesetzt.