FOSSGIS2014 - 45_2014_04_08

FOSSGIS 2014
Konferenz für freie und Open Source-Software im GIS-Bereich und für freie Geodaten

Referenten
Matthias Möller
Programm
Tag Donnerstag - 2014-03-20
Raum WS 439
Beginn 11:00
Dauer 01:30
Info
ID 680
Veranstaltungstyp Workshop
Track Workshops (bezahlt)
Recordings
Feedback

Geodaten, Vernetzung, kartographische Darstellung

Webmapping Projekt

Wesentliche Bestandteile von allen GIS Projekten sind Geodaten. Diese können entweder online direkt aus dem WWW in GIS Projekte mit eingebunden werden oder sie stehen offline zur Verfügung. Als online Quellen sind weitläufig die Openstreetmap, Google Maps, Bing Maps, Here.com, etc. als Basisdaten bekannt, die als Basislayer in Desktop-GIS integriert werden können. Oder die Geoinformationen werden über entsprechende Javascript Befehle in einer Geobrowser - Umgebung (wie z.B. Openlayers) mit weiteren, individuellen Geoinformationen kombiniert und online dann in entsprechende Webmapping/online GIS-Projekte integriert. Der erste Teil des Workshops wird zunächst systematisch die wichtigsten Quellen für online Geodaten vorstellen. Am Bsp. Von Openlayers (OL) und der API wird erklärt, wie sich diese Geodaten integrieren lassen, die Zuhörer können mit kleinen Beispiel und hands-on Übungen selbst den Fortschritt nachvollziehen. Weitere wichtige Quellen für Geodaten im Vektorformat sind unter verschiedenen Plattformen erhältlich, etwa Natural Earth Data (http://www.naturalearthdata.com/) oder aus der Openstreetmap direkt als OSM Datei. In einer zweiten Übung werden diese Daten geladen, lokal in einem freien GIS Programm (QGIS) prozessiert, analysiert und die Ergebnisse werden dann als OGC-konformer Service in das OL Webmapping-Projekt integriert.